Sukis Blog **~~::Sommer Nacht::~~**
Main
Home
Gästebuch
Partner / werden
Archiv
Credits

Over me
Thats me
Friends over me
Meine Ava´s
Über ... lol
Der Anfang
Meine Manga
Wahn ô.O
Zeichnungen

Reisen
Ungarn
Italien
Eiszeit

Videos
Letzter Schultag

Others
My Doll´s
Milchshake Rezept
Gedichte
Umfragen
Versuche
Witze

Affilates
Schulz Was Sonst
Goldzone
SAiKA
Hana´s Blog
Destiny Island
Manja's Blog

Hier könnt ihr lesen, wie ich zu AniMa und J-Musik gekommen bin, da ich dies oft von Freunden gefragt werde.
Es ist sicher das selbe wie bei jedem anderen AniMa Fan. ^^

*****************************
DER ANFANG
Es fing alles damit an, dass die Serie Pokemon im TV lief.
Ich merkte schon einige Wochen vorher, dass es eine neue Epieserie gab und fragte ein paar Mitschülern, wo und wann diese Serie lief.
Es gab dies auf RTLII und kam Mo - Fr Nachmittag.
Ich schaltete dann einfach meinen Fernseher ein und guckte dann jeden Tag eine Folge dieser süssen Monster.
Am meisten war ich von Pikachu begeistert. ^^°°
In der Werbung bemerkte ich damals auch, dass es ein eigenes Kartenspiel hiervon gibt, dass ich als Pokemonfan natührlich auch haben musste. Ich kaufte mir diese und tauschte mit meinen Mitschülern.
Ein paar Monate später merkte ich, dass es auch andere Serien auf diesem Kanal gab. Doremi, Saila Moon, DragonBall, usw. Langsam begann ich die anderen Animes auch noch zu gucken und interessierte mich immer und immer mehr dafür.
Ich merkte, dass es nach und nach immer mehr Spielwaren von den Animes gab und dazu auch Soundtrake CDs.
Meine aller erste Soundtrack CD war "Animehits @ RTL II"
Darüber war ich so begeistert, dass ich auch die Serien dazu im Fernsehr anschaute, wie zum Beispiel Jane, die Kamikatze Diebin, Wedding Peach usw. Da im CD Büchlein vorne drin stand, was es noch alles so für Musik gibt, wollte ich natürlich wissen, wie sich die Originalen Songs so anhöhren und kaufte mir kurz darauf eine OST CD von vielen Japanischen Animeserien.
Da war auch ein Lied von BoA drauf, es hieß glaub ich Lain.
Ich höhrte dieses Lied andauernd und wusste nicht einmal, dass es von einer Berühmten Asiatischen Sängerin stammte.
Das erzählte mir meine Freundin, die schon seit etwas länger sich mit dieser Musikrichtung beschäftigte.
Langsam fing ich auch an mir richtige Manga/Anime Zeitschrifen zu kaufen und danach lieh mir meine Freundin dann einen Manga aus. Ich war so begeistert und wollte auch selbst solch ein Comic kaufen, was ich dann auch tat.
Es war der Manga Detectiv Conan. Naja, so wirklich fastiniert war ich nicht, daher kaufte ich weiterte und die waren dann auch schon viel spannender.
Gratis bloggen bei
myblog.de